English
Deutsch
Français
Startseite Suche Bücher und Texte Links Über diese Webseite

???
65
Abu Huraira (r) überliefert, dass der Prophet (s) sagte: "Man nimmt (oft) Gewohnheiten eines Freundes an, daher soll jeder von euch darauf achten, wen er zum Freund nimmt." (Abu Dawud und At-Tirmidhi)
+
???
93
Die Mutter der Gläubigen*, Umm Salama (r), überliefert, dass der Gesandte Allahs (s) beim Verlassen des Hauses zu sagen pflegte: "Im Namen Allahs! Auf Allah vertraue ich: Oh Allah, ich nehme Zuflucht bei Dir davor, mich zu verirren oder in die Irre geführt zu werden, einen Fehler zu begehen oder zu Fehlern verleitet zu werden, jemandem Unrecht zuzufügen oder Unrecht zugefügt zu bekommen, mich töricht zu benehmen oder töricht behandelt zu werden."** (Abu Dawud, At-Tirmidhi und andere) *Die Frauen des Propheten Muhammad (s) werden "Mütter der Gläubigen" genannt. **Auf Arabisch lautet dieses Bittgebet: "Bismillah, tawakkaltu ala-llah, allahumma innt a'udhu bika an adilla au udall. Au azilla au uzall, au azlima an uzlam, au adschhala au yudschhala alai."
+
???
126
Abu Usaid Malik ibn Rabfa as-Sa'idi (r) berichtet: Einst saßen wir bei dem Gesandten Allahs (s), als ein Mann aus dem Salama-Stamm eintraf und ihn ansprach: "Oh Gesandter Allahs! Gibt es etwas, worum ich mich jetzt (noch) für meine Eltern über ihren Tod hinaus kümmern kann?" Der Prophet (s) antwortete: "Ja, wenn du für sie betest und um (Allahs) Gnade und Vergebung für sie flehst, für sie Versprechungen und Vorhaben erfüllst und die Verwandtschaftsbande, die durch sie bestehen, pflegst und ihre Freunde achtest." (Abu Dawud)
+
???
133
Abu Usaid Malik ibn Rabfa as-Sa'idi (r) berichtet: Einst saßen wir bei dem Gesandten Allahs (s), als ein Mann aus dem Salama-Stamm eintraf und ihn ansprach: "Oh Gesandter Allahs! Gibt es etwas, worum ich mich jetzt (noch) für meine Eltern über ihren Tod hinaus kümmern kann?" Der Prophet (s) antwortete: "Ja, wenn du für sie betest und um (Allahs) Gnade und Vergebung für sie flehst, für sie Versprechungen und Vorhaben erfüllst und die Verwandtschaftsbande, die durch sie bestehen, pflegst und ihre Freunde achtest" (Abu Dawud)
+
???
145
Es überliefert Aischa (r), dass sie den Gesandten Allahs (s) sagen hörte: "Durch das gute Benehmen kann ein Gläubiger die Stufe eines Fastenden und in der Nacht zum Gebet Aufstehenden erreichen." (Abu Dawud)
+